Thema

Schwert und Pflugschar Mosaik
Quelle: nach British Museum EA52947, G. Dobrozemsky

Pflugscharen zu Schwertern

Die Prophetien von Hosea, Joël und Amos

Hosea, Joël und Amos stehen am Anfang der alttestamentlichen Sammlung kleiner Propheten. Drei unterschiedliche Personen haben drei unterschiedliche Botschaften im gemeinsamen Ringen um Umkehr. Während Amos und Hosea im 8. Jh. anzusetzen sind (und später erweitert wurden), ist das Buch Joël wohl erst im 4. Jh. entstanden.

Amos und Hosea haben mit ihrer Kritik an den Zuständen im Land zeitlose Themen aufgegriffen, soziale Ungerechtigkeit, die unerträgliche Kluft zwischen Arm und Reich, aber auch das Vergessen vergangener Rettung und Hilfe, eine völlig verfehlte Religionsausübung, dem der verzweifelte Versuch Gottes, sein Volk wieder zurückzugewinnen und der leidenschaftliche Appell nach Umkehr gegenüberstehen. Das Buch Joël in der Mitte bietet mit der Ausgießung des Geistes auf das Volk eine Perspektive auf das Ende, das mit dem einem brutalen Kampf der Völker verbunden ist.

Wir wollen die drei Bücher zusammenlesen, ihre Botschaft in ihrer und unserer Zeit verstehen lernen und dabei genug Raum für Aneignung in der Gruppe und der individuellen Erarbeitung geben.