Vortragender

Portrait Gerhard Langer

Gerhard Langer

Univ.-Prof. Mag. Dr.

Gerhard Langer studierte kath. Theologie und Judaistik.
Lange Zeit Tätigkeit an der Universität Salzburg zuletzt als Leiter des interdisziplinären Zentrums für Jüdische Kulturgeschichte.
Derzeit Universitätsprofessor für Judaistik am Institut für Judaistik der Universität Wien.

Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind rabbinische Erzählungen, Rezeption biblischer Figuren im Midrasch, moderne Literatur und jüdische Traditionsbezüge.